2015 - Bullterrier in Not - Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt
Zuhause gefunden

Viel Glück im neuen Zuhause :-)

Vermittelt!
Ravi - Jungrüde (Herbst 2014), Standard Bullterrier, kastriert, voll verträglich, erfahren mit Kinder, katzenverträglich

(nicht nach Deutschland vermittelbar)

Ravi ist ein Standard Bullterrier, geboren Herbst 2014, Rüde, noch unkastriert, aus der Schweiz, also leider nichts für unsere deutschen BulliFans.

Er ist ein altersentsprechend aufgestellter verspielter junger Bullirüde.
Ravi ist sehr sozial gegenüber Hund und Mensch, zwar am Anfang etwas zurückhaltend sucht er aber schnell die Nähe zum Menschen.
Am Grundgehorsam muss natürlich noch gearbeitet werden.
Auch ist in dem Alter der Besuch einer bullierfahrenen Hundeschule empfehlenswert.

Er ist ein sehr angenehmer Bulli, liebt aber halt Terriertypisch Beutespiel. (Spielzeug, evtl. hat er Jagdverhalten) - aber das ist trainierbar, daher Hundeschule.

Zu Menschen ist er sehr sanft und schmusebedürftig.



Sweety -  Hündin, Mischling, kastriert, verträglich mit Hund und Katze

 
Sweety ist eine absolut liebenswerte und kastrierte Mischlings-Hündin, die wir aus einer Perrera in Mallorca geholt haben.

Sie ist ca. 1 Jahr alt, kastriert und eine liebe, verspielte Hündin,die verträglich ist mit Hunden und Katzen. Sie spricht perfekt hündisch, lässt sich nicht provozieren und macht eher ihr eigenes Ding.

Für Sweety liegt ein Rassegutachten als Podenco-Mischling eines anerkannten deutschen Sachverständigen vor.

Weitere Informationen und Bilder zu Sweety finden Sie hier: Sweety





Vermittelt!

Manitou, American Bulldog mit Rassegutachten, kastriert, verträglich, ca. 1, 5 Jahre 

                              
Manitou ist ein absolut gutmutiger und lieber Rüde - altersgemäss natürlich sehr ungestüm und auch grobmotorisch, Hundeschule oder erfahrener Halter ist also angesagt.

Kinder findet er klasse, da versucht er sogar vorsichtig zu sein - sie sollten aber dennoch schon standfest zu sein ... ebenso wie seine künftigen Hundespielgesellen.

Spiele mit seinem Wurfkong liebt er über alles.

Er wiegt jetzt ungefähr 39 kg bei ca. 54 cm.

Manitou ist Leishmaniose infiziert, vielleicht kommt er ja aus dem Süden von Deutschland, befindet sich aber bereits in Behandlung. Organische Schäden sind nicht festzustellen.
Alles in allem hat er sich nach anfänglich schlechtem Zustand ganz prima erholt .

Seine Pflegestelle machte er mit all seinem Charme zum Pflegestellenversager :-)




<<< Vermittelt >>>

Angel, ca. 1,5 Jahre, zum Probewohnen in der Schweiz, frisch-fromm-fröhlich-frei, ein toller Bulli!

                              
Angel ist ein absolut gutmutiger und lieber Rüde - altersgemäss natürlich sehr ungestüm und auch grobmotorisch, kastriert.

Weitere Bilder in unserem Vermittlungsforum bei Angel

Wir wünschen dem fröhlichen Angel alles Gute für seinen weiteren Lebensweg :-)




<< auf Dauer-Pflegestelle >>

Bulli Boy - Bull Terrier Rüde, kastriert, verträglich, 12/2010

Hammer Bulli!!

Der bald fünfjährige kastrierte Bulli-Boy wurde uns anvertraut, nachdem er wegen Misshandlung durch seinen Halter beschlagnahmt wurde.
Angeblich gab es einen Beissvorfall, wir bekamen jedoch keine weitere Information, wie leicht- oder schwerwiegend, ob Mensch oder Hund.
Also haben wir ihm uns ihm unvorbelastet genähert.

Anfangs war er so durch den Wind, dass er völlig verschüchtert alles und jeden angeknurrt hat.
Das gab sich jedoch innerhalb weniger Stunden und er kam, kuschelte, liess sich überall anfassen und benahm sich so, wie man sich das bei einem Bulli vorstellt: albern, ein Clown, hupft und springt, macht den Bullitanz und kommuniziert sehr schön.

Futter/Leckerchen wegnehmen ist kein Problem und er spielt auch sehr gerne mit anderen Hunden (getestet mit kastrierten Rüden, aber so gelassen wie er ist, erwarten wir auch mit Hündinnen und unkastrierten Rüden kein Problem).

Er hat einen absolut sauberen und ehrlichen Charakter und ist als eher weich einzuordnen.

Seine anfängliche Dauer-Aufgeregtheit hat sich nach nur einer Woche auch schon weitgehend gelegt und wird jeden Tag besser

Allergien oder sonstige Krankheiten konnten bisher nicht festgestellt werden.

Bulli-Boy kann auch in Deutschland vermittelt werden, jedoch wünschen wir uns zur Zeit für ihn erfahrene Hundehalter ohne Kinder und ohne Kleintiere!


Wer uns bei BulliBoy unterstützen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


Weiter Bilder zu BulliBoy finden Sie in unserem Vermittlungsforum unter BulliBoy
Wir suchen Paten für BulliBoy, um seine Unterhaltskosten abzudecken - einfach vermittlung@bullterrier-in-not.ch kontaktieren

Zurück zum Seiteninhalt